Unsere Zeit ist geprägt von schwindendem Vertrauen in etablierte Institutionen und Prozesse. Unternehmen und Organisationen sind immer häufiger mit Sachverhalten konfrontiert, die kontrovers und mitunter hochemotional diskutiert werden. Oft setzen dabei Nichtregierungsorganisationen, Bürgerinitiativen oder digitale Influencer die öffentliche Agenda und bestimmen die Debatten.

Was sind die besonderen Charakteristika der Kommunikation zu umstrittenen Themen, bei denen Akzeptanz und Legitimation in Frage gestellt werden? Neue Technologien, große Bau- oder Infrastrukturvorhaben, politisch umstrittene Vorhaben – Sachverhalte, die kommunikatives Konfliktpotenzial bergen, sind völlig unterschiedlicher Natur und müssen im Einzelfall betrachtet werden. Dennoch gibt es einige grundsätzliche Aspekte. Thomas Wimmer, Geschäftsführer und Leiter unseres Berliner Büros, fasst in diesem kurzen Video (auf Englisch) einige davon zusammen.

 

H+K | Dealing With: Stakeholder Management in Controversial Issues

Privacy Policy

We have updated our Privacy Notice for this website. Please click below to review.

View Privacy Policy